AGORA TUTTI – KAPITEL 2

Hervorgehoben

Nun endlich, da ist es, das zweite Kapitel unserer present-progressive-fiction Webserie AGORA TUTTI:

AGORA TUTTI wirft einen Blick in das Innenleben und Treiben von Aktivisten aus dem Umfeld der sog. Global Change Bewegung, die derzeit weltweit einen tiefgehenden Wandel fordert. Unsere Berliner Aktivisten leiden dabei darunter, dass sich keine rechte Dynamik in der Bevölkerung hierzulande entwickeln will .. Die Gründe dafür sind vielfältig, frustrierend ist so ein Kampf gegen Windmühlen dennoch. Die Apathie oder Ignoranz ist schwer zu durchbrechen in einem Land, in dem die systemtreuen und übermächtigen Medien stets die alte Leier von “wir sind gut durch die Krise gekommen” oder gar “hier geht es allen noch zu gut” heruntereiert. Weiterlesen

AGORA TUTTI – Kapitel 01

Hervorgehoben

Raus aus dem Winter, rein in den Mai!
Die erste Folge unserer neuen Sendernovela ist nun online.Titelbild-01
Es ist der Anfang. Nur ein Anfang, aber immerhin. Anderswo heißt das Pilot, hier ist es der Anfang zu einer present-progressive-fiction Webserie über den Prozess mit den vielen Namen: Occupy, Global Change, whatever … ist auch egal, weil es ist ein Prozess und keine Bewegung, keine Initiative, nicht irgendetwas, was wir so bislang kennen.

Elke, Manuela, Alvine, Margarete, Justus und viele andere begreifen sich als Teil dieses Prozesses, sie stecken da irgendwie drin und lernen, kämpfen, verzweifeln, feiern sich selbst und die Revolution – kurz – sie probieren es halt. Weil diejenigen, die das tun, was alle für unmöglich halten, sind am Ende vielleicht die, die das richtige getan haben, was dann irgendwann folgerichtig und simpel daherkommt, aber zunächst als das absurdeste erschien.

Weiterlesen

AGORA TUTTI – es geht los!

Pünktlich vor dem 12. Mai zeigen wir die erste Folge unserer neuen “present-progressive-fiction Webserie” AGORA TUTTI, Spielfilm-Serial zum Berliner acampada-occupy-echte-Demokratie-jetzt-empört-euch-Bewegungs-Dings mit massiven dokumentarischen Einschlägen.

agora-flyer01

Protagonist/inn/en der ersten Folge sind Melanie, Zoe, Antje, Saskia, Nadine, Norbert, John und viele andere.
Es geht um die Vorbereitungen der Demo, die Durchführung einer Überraschungsparty, um Verschwörungen und Unterwanderungen, um Ichs und Wirs, um Frauen und Männer, Nonnen, Muschis und Piraten, um das schwierigste Puzzle der Welt und um eine antideutsche Unterhose.

Die erste Folge ist fertig, die zweite entsteht am 12. Mai in Berlin und danach bei blockupy in Frankfurt, die dritte wird dann handeln von dem, das danach passiert … Die Drehbuch-Vorlage liefert der Berliner Welt-Schwarm!
Unabhängig und sponsorenfrei produziert vom Sender FN, unterstützt von zahllosen Aktivistinnen und Aktivisten und natürlich wie immer cc-lizensiert.
Ein guerilla-gedrehter Mobi-Clip in Spielfilm-Manier.

Seid dabei, occupy!
Kommt am Sa. 5.5. zur Premieren-Feier der 1. Folge!

(21 Uhr, Freies Neukölln, Pannierstr. 54)
Und kommt am 12. Mai zum Sternmarsch zum Alex!
Werdet Darsteller/innen für die nächsten Folgen!
Schreibt Geschichte beim square-taken und liefert damit Drehbuch-Ideen!

AGORA TUTTI – die versammelte Serie im Internet.

12. Mai 2012 – Sei auch dabei gewesen!

Unsere Omi ist wieder da. Oder müsste es heißen, sie wird wieder da gewesen sein?
Egal, Hauptsache der 12. Mai wird ein gewaltiger Auftakt für das Wiedererwachen der vor einem Jahr auch in Europa beginnenden weltweiten Protestbewegung, die sich nicht mehr und nicht weniger als einen globalen Wandel vorgenommen hat …